Tiergesundheit

Unsere Katze ist krank - hat Atembeschwerden - was soll ich tun?

Unsere Katze ist krank - hat Atembeschwerden - was soll ich tun?

Unsere Frage in dieser Woche war:

Doktor - unser 1-jähriges, kastriertes Kätzchen, lethargisch, Appetitlosigkeit. 104 temp. Etwas mühsames Atmen und Antibiotika wurden verabreicht. Ihr Appetit nahm in 3 Tagen um ein Pfund zu. Temp 105 dann wurde sie auf verschiedene Antibiotika gesetzt. Ihr Leukämietest war negativ. Derzeit ist immer noch lethargisch, will ständig essen und hat sehr lockere Eingeweide. Die Atmung ist noch etwas beschwerlich. Sie hat keine Energie oder Spiel.

Rhonda West

Antworten

Hallo, danke für deine E-Mail, Rhonda. Sie haben geschrieben, dass Ihre 1-jährige Katze Fieber, Appetitlosigkeit, Lethargie und etwas Atemnot hat. Es gibt viele Probleme, die diese Symptome verursachen können. Ich würde empfehlen, sie für zusätzliche Pflege zu Ihrem Tierarzt zu bringen.

Sie kann Herzinsuffizienz, Pleuraerguss oder Lungenentzündung haben. Es kann als Infektion der oberen Atemwege begonnen und fortgeschritten sein. Möglicherweise benötigt sie Flüssigkeiten und injizierbare Antibiotika. Sie kann wegen ihres Fiebers nicht essen.

Vielleicht möchten Sie einige der Links in diesem Text lesen.

Viel Glück!

Arzt

Schau das Video: Ist meine Katze krank? Versteckte Anzeichen erkennen! (Kann 2020).