Tiergesundheit

Ich habe eine fettleibige Katze, die wirklich nicht so viel frisst

Ich habe eine fettleibige Katze, die wirklich nicht so viel frisst

Unsere Frage in dieser Woche war:

Meine Katze isst nicht mehr als eine halbe Tasse Trockenfutter pro Tag, sie ist 16 Jahre alt und sehr fett. Sie ist eine tabby / siamesische Mischung. Was kann ich tun, damit sie etwas Fett verliert? Sie ist eine Hauskatze.

Nancy Sierchio

Antworten

Hallo Nancy, danke für deine E-Mail. Ihre Situation ist hart. Ich kenne viele Klienten, die Katzen in einer ähnlichen Situation haben. Wenn sie älter werden, kann sich ihr Stoffwechsel ändern und sie können leichter zunehmen (genau wie wir)!

Gewichtsverlust ist nicht einfach - es ist nicht einfach für uns und es ist nicht einfach für Haustiere. Aber die Prinzipien sind die gleichen. Iss weniger, iss kalorienärmeres Essen oder verbrenne mehr Kalorien.

Für Katzen ist dies besonders schwierig, da Sie nicht mit ihnen spielen oder lange Spaziergänge machen können. Sie können sie jedoch weiterhin zum Spielen ermutigen. Sie können sie in verschiedenen Spielzeugen wie einem Federflieger, einer Pelzmaus oder einem Laserpointer einsetzen. Sie können auch etwas weniger Nahrung zu sich nehmen oder eine kalorienarme Nahrung zu sich nehmen. Mehrere Unternehmen stellen Lebensmittel für übergewichtige Haustiere oder eine „leichte“ Version des Lebensmittels her.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, ist Adipositas bei Katzen.

Viel Glück!

Arzt

Schau das Video: Du fütterst dein Haustier falsch (Juni 2020).