Tierpflege

Die Taukrallen meines Hundes wurden entfernt und er ging schwimmen und machte seine Verbände nass

Die Taukrallen meines Hundes wurden entfernt und er ging schwimmen und machte seine Verbände nass

Unsere Frage in dieser Woche war:

Doktor - Unser männliches schwarzes Labor, Windsor, hatte gerade seine Taukrallen entfernt und nicht einmal 3 Stunden nachdem er ihn vom Tierarzt abgeholt hatte, stieg er aus der Haustür und ging mit seinen Verbänden in den Fluss. Wir können es uns nicht leisten, in die Notfallklinik zu gehen, um seine Verbände wechseln zu lassen. Was sollen wir machen? Hilfe!

Holli Everson

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben geschrieben, Ihr schwarzes Labor habe gerade seine Taukrallen entfernt und sei schwimmen gegangen / nass geworden, und Sie möchten wissen, was Sie tun sollen.

Ich bin sicher, Ihr Tierarzt hat Ihnen geraten, die Verbände sauber und trocken zu halten. Wenn die Verbände nass werden, sollten Sie sofort in die Klinik zurückkehren. Rufen Sie am besten Ihren Tierarzt an, der die Operation durchgeführt hat, und lassen Sie die Verbände sofort wechseln.

Wenn Sie auf keinen Fall zum Tierarzt gehen können und die Verbände nass sind, empfehle ich, die Verbände zu entfernen und die Bereiche nach Möglichkeit neu zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass der Bereich trocken ist (verwenden Sie ein Handtuch, um das Haar zu trocknen, damit der neue Verband nicht nass wird), bevor Sie einen Verband wieder anlegen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund nicht an den Bereichen leckt. Verwenden Sie gegebenenfalls einen E-Kragen.

Hier ist ein Artikel über Verbandpflege, der hilfreich sein könnte. Gehen Sie zu Grundlegende Verbandpflege für Hunde. Es ist auch wichtig, auf Anzeichen einer Infektion wie Rötung, Schwellung und Ausfluss zu achten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bandage nicht zu fest anlegen.

Viel Glück!

Arzt