Tierarzt qa Elternteil

Mein Hund hat eine ungeplante Schwangerschaft - was soll ich tun?

Mein Hund hat eine ungeplante Schwangerschaft - was soll ich tun?

Unsere Frage in dieser Woche war:

Unsere Frage in dieser Woche war: Ich habe eine 10 Monate alte Mopsfrau. Leider wurde sie von unserem männlichen Mops schwanger. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies ihr zweiter Lauf ist, und sie ist eine gesunde Hündin (sie wurde bisher nur mit naturwissenschaftlicher Nahrung gefüttert und über ihre Schläge auf dem neuesten Stand) und eine gute Größe. Ich habe sie zum ersten Mal am 4. November gesehen, aber ihr Bauch ist schon ziemlich groß, eng und ihre Brustwarzen sind ebenfalls angespannt. Ist es zu früh dafür? Ist es möglich, dass sie schwanger wurde, bevor ich merkte, dass sie in der Hitze war, und zwar länger, als mir klar ist? Soll ich sie zum Tierarzt bringen? Vielen Dank!

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben geschrieben, dass Ihr männlicher Mops vor ungefähr 10 Tagen Ihren weiblichen Mops gezüchtet hat. Sie sagten auch, dass Sie denken, dass sie Anzeichen einer Schwangerschaft zeigt. Die normale Tragzeit bei einem Hund beträgt 63 bis 65 Tage. Ich denke, es ist zu früh, um Anzeichen einer Schwangerschaft für eine Zucht vor 10 Tagen zu zeigen.

Die erste Frage - WENN sie schwanger ist - möchten Sie die Welpen? Wenn nicht - würde ich empfehlen, dass Sie sie zu Ihrem Tierarzt bringen und sie so schnell wie möglich kastrieren lassen. Wenn Sie die Welpen behalten möchten, empfehle ich Ihnen, sie von Ihrem Tierarzt untersuchen zu lassen und sie eventuell mit Ultraschall untersuchen zu lassen, um sicherzugehen, ob sie schwanger ist oder nicht.

Ein paar Artikel, die für Sie hilfreich sein könnten, sind Schwangerschaft bei Hunden und normale Wehen und Geburt bei Hunden.

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesenKlicke hier!

KlickenHier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!

Schau das Video: Ungeplant schwanger - und nun? (Dezember 2020).