Verhaltenstraining für Haustiere

14 Häufige Gründe Katzen benutzen die Katzentoilette nicht

14 Häufige Gründe Katzen benutzen die Katzentoilette nicht

Häufige Gründe Katzen benutzen die Katzentoilette nicht

Uriniert Ihre Katze manchmal AUSSERHALB des Katzenklo? Es ist ein häufiges Problem bei Katzen. Tatsächlich ist es etwas, worüber mich meine Abonnenten ständig befragen. Unangemessenes Wasserlassen ist einer der häufigsten Gründe, warum Hauskatzen in Tierheime abgegeben oder ins Freie gebracht werden.

Über den Tellerrand hinaus zu denken ist eine gute Sache, aber außerhalb des Tellerrands zu urinieren? Es ist nicht nur ärgerlich und unhygienisch, es kann auch schreckliche Geruchsprobleme in Ihrem Zuhause verursachen.

Warum urinieren Katzen außerhalb der Box? Nun, es könnte viele Gründe geben.

Hier sind 14 der häufigsten Gründe:

1. Der Müll ist schmutzig
2. Die Box riecht schlecht
3. Die Box ist zu klein
4. Die Box riecht nach scharfen Reinigungschemikalien
5. Sie schöpfen nicht oft genug
6. Sie mögen nicht die Art von Müll, den Sie verwenden
7. Der Wurf ist zu tief
8. Der Wurf ist nicht tief genug
9. Die Box befindet sich an einem lauten Ort (sie haben keine Privatsphäre)
10. Sie haben nicht genug Kisten (Sie brauchen mindestens 1 Kiste pro Katze)
11. Es ist ein Verhaltensproblem (sie markieren ihr Territorium)
12. Sie könnten ein medizinisches Problem haben, wie eine Harnwegsinfektion
13. Es gibt eine Stelle im Haus, an der sie Katzenurin riechen und denken, dass es in Ordnung ist, dorthin zu gehen
14. Eine andere Katze schüchtert sie ein, die Schachtel zu benutzen

Wenn Sie den Grund verstehen, können Sie das Verhalten ändern. Sehen Sie sich alle Möglichkeiten an und versuchen Sie, das Problem zu beheben, sobald Sie festgestellt haben, um was es sich handelt.

Wenn Ihre Katze wegen eines Geruchsproblems außerhalb der Box uriniert, kann es schwierig sein, dieses Problem zu lösen. Das liegt daran, dass Ihr Kätzchen, sobald es anfängt, an einer Stelle außerhalb der Box zu urinieren, dies immer und immer wieder tut. Der Geruch zieht ihn auf natürliche Weise an diese Stelle zurück (genau wie beim Sprühen, um sein Territorium zu markieren).

Ein Produkt, das bei Geruchsproblemen sehr gut funktioniert, ist Zero Odor. Ich habe dieses Produkt verwendet und mehrere Tierliebhaber haben es testen lassen und sie lieben es.

Es ist schwierig, Ihre Katze dazu zu bringen, außerhalb des Kastens nicht mehr zu urinieren, besonders wenn er es schon eine Weile tut. Den Katzenuringeruch loszuwerden ist auch nicht einfach, aber es kann getan werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen zu verstehen, warum Ihre Katze die Katzentoilette möglicherweise nicht verwendet, und Sie finden Möglichkeiten, das Problem zu lösen.