Halten Sie Ihren Hund gesund

Gefährliche Kreaturen ... die Ihr Haustier bedrohen können

Gefährliche Kreaturen ... die Ihr Haustier bedrohen können

Für Ihr liebenswertes Haustier scheint die Welt ein großartiger, großer, freundlicher Ort zu sein. Ihr Hund versteht sich gut mit allen - warum sollten Sie sich nicht mit dieser giftigen Schlange oder Giftkröte anfreunden?

Leider lauern oder verstecken sich einige Gefahren in dunklen Bereichen, die Ihr Haustier erforschen möchte. Ihre beste Verteidigung besteht natürlich darin, sicherzustellen, dass Ihr Haustier nicht mit diesen Kreaturen in Kontakt kommt. Die meisten von ihnen würden es vorziehen, auch Ihren Hund und Ihre Katze zu meiden, aber es kommt zu Kollisionen zwischen Arten, insbesondere wenn Sie und Ihr Haustier Zeit im Freien verbringen.

Im Folgenden werden einige der Gefahren kurz beschrieben. Klicken Sie auf die Geschichte, um mehr darüber zu erfahren, wonach Sie suchen und wie Sie Ihr Haustier schützen können.

Black Widow Spiders… .mehr als ein Itsy Bitsy Bite
Die weibliche schwarze Witwe ist eine Gefahr für mehr als nur ihren männlichen Partner - sie hat genug neurotoxisches Gift, um ein kleines Haustier zu verletzen oder zu töten.

Die Bedrohung durch die braune Einsiedlerspinne
Ein Biss einer braunen Einsiedlerspinne hinterlässt eine Wunde, deren Heilung Wochen dauern kann. Wenn Ihr Haustier gebissen wird, sollten Sie nach dem Besuch beim Tierarzt die Sympathie erheben.

Giftige Echsen: Das Gila-Monster und die Perlenechse
Das Gila-Monster und sein mexikanischer Cousin, die Perleneidechse, sehen furchterregend aus und bewegen sich absichtlich. Sie greifen Haustiere sehr selten an.

Die Gefahren einer Grubenotter
Jedes Jahr treffen Grubenottern in den Vereinigten Staaten etwa 15.000 Haustiere, was sie zu einem erheblichen Risiko für Haustiere macht, die sich im Freien aufhalten. Feldhunde sind am stärksten gefährdet.

Was tun, wenn ein Skorpion Ihr Haustier sticht?
Skorpione können in Ihr Haus eindringen und bei Ihnen wohnen. Sie sollten also wissen, was zu tun ist, wenn jemand Ihr Haustier sticht.

Giftkröten und Ihr Haustier
Halluzinationen und Herzbeschwerden sind nur zwei der Auswirkungen, die Krötengifte auf Ihr Haustier haben können, und Ihr Hund muss nicht einmal einen Frosch berühren, um vergiftet zu werden.