Tierpflege

Urlaubscheckliste für Sie & Ihre Katze

Urlaubscheckliste für Sie & Ihre Katze

Egal, ob Sie Ihr Haustier in den Urlaub mitnehmen oder in einem Zwinger lassen, es gibt verschiedene Dinge, die Sie tun müssen. Hier ist eine Checkliste, die Ihnen hilft, sich an alle Notwendigkeiten zu erinnern.

Wenn das Haustier mit Ihnen reist

  • Lassen Sie Ihr Haustier innerhalb von 2 Wochen nach Reiseantritt von Ihrem Tierarzt untersuchen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier über Impfstoffe auf dem Laufenden ist.
  • Bringen Sie Impfstoff und Gesundheitsakten mit.
  • Bringen Sie die Gesundheitsbescheinigung Ihres Haustieres mit, wenn Sie die Staatsgrenze überschreiten.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier ein sicher befestigtes Halsband und einen Identifikationsanhänger hat.
  • Bringen Sie ausreichend Futter und Abfall für Ihr Haustier mit.
  • Bringen Sie Schüsseln für Essen und Wasser und eine Katzentoilette mit.
  • Bringen Sie Wasserflaschen mit, wenn Ihr Haustier Durst hat und kein Wasser zur Verfügung steht.
  • Bringen Sie Spielzeug und Bettwäsche mit.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier gegen Flöhe und Zecken behandelt wurde.
  • Wenn Ihr Haustier Medikamente einnimmt, stellen Sie sicher, dass Sie während der gesamten Reise genügend mitbringen.
  • Bringen Sie einen Gepäckträger oder eine Kiste mit, damit Ihr Haustier sicher einreisen kann.

    Wenn Ihr Haustier in einem Zwinger wohnt

  • Besuchen Sie verschiedene Katzenhäuser und entscheiden Sie, welche Sie bevorzugen.
  • Reservieren Sie Ihren Zwinger rechtzeitig, besonders während der Ferien.
  • Lassen Sie Ihr Haustier innerhalb von 2 Wochen nach dem Zwinger untersuchen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier über die neuesten Impfstoffe verfügt und alle Impfstoffe erhält, die der Zwinger benötigt.
  • Habe Kopien der Gesundheitsakte und der Impfakte deines Haustieres, die du in den Zwinger bringen kannst.
  • Hinterlassen Sie eine Notrufnummer und vergewissern Sie sich, dass sich die Person ihrer Verantwortung bewusst ist.
  • Überlegen Sie, ob Sie eine Kreditkartennummer bei der Kontaktperson für Notfälle hinterlassen möchten.
  • Hinterlassen Sie eine Kopie Ihres Urlaubsplans beim Personal des Zwingers, einschließlich der Telefonnummern, falls diese Sie erreichen müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Haustier gegen Flöhe und Zecken behandelt wurde.
  • Bringen Sie Ihr Haustier eigenes Futter und Abfall.
  • Bringen Sie Spielzeug, spezielle Decken oder Bettwäsche mit.
  • Wenn Ihr Haustier Medikamente einnimmt, stellen Sie sicher, dass Sie genug mitbringen, um seinen Aufenthalt im Zwinger zu überstehen.
  • Wenn es spezielle Überlegungen gibt, schreiben Sie diese unbedingt auf und geben Sie eine Kopie an den Zwinger. Wenn sich Ihre Katze beispielsweise nicht um Fremde kümmert, stellen Sie sicher, dass der Zwinger darüber informiert ist, damit er die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen kann.
  • Hinterlassen Sie den Namen und die Telefonnummer Ihres Tierarztes sowie eventuelle Notrufnummern Ihres Tierarztes.
  • Wenden Sie sich an Ihre Tierklinik, um mitzuteilen, dass Sie nicht in der Stadt sind und wer für Ihr Haustier sorgt.
  • Möglicherweise möchten Sie einen Brief schreiben, in dem Sie die Kontaktperson für Notfälle von jeglicher Verantwortung oder Haftung in Bezug auf die medizinische Versorgung Ihres Haustieres entbinden.