Tierarzt qa Elternteil

Pitbullwelpe und neues Baby

Pitbullwelpe und neues Baby

Unsere Frage in dieser Woche war:

Hallo,

Ich habe eine Frage an dich. Ich denke darüber nach, einen Pitbull-Welpen zu bekommen, aber ich bin dabei, einen kleinen Sohn zu bekommen. Ist es eine gute Idee, ein Baby und einen Grubenwelpen im Haus zu haben?

Antworten

Die Entscheidung, einen Welpen (einer beliebigen Rasse) zur gleichen Zeit zu bekommen, zu der Sie ein Baby erwarten, ist eine ziemliche Belastung für Ihre Zeit. Denken Sie daran, dass das Trainieren eines Welpen, insbesondere eines Welpen, der Sozialisation und Gehorsamstraining benötigt, wie es die Mobberrassen tun, einen erheblichen Aufwand an Zeit, Energie und Geld erfordert.

Ein weiteres zu berücksichtigendes Problem ist, dass der Pitbull in einigen Gebieten aufgrund seiner Fähigkeit zur Dominanz und Aggression ohne angemessene Ausbildung als eingeschränkte Rasse gilt. Es wäre eine gute Idee, die Gesetze in Ihrer Region in Bezug auf das Eigentum an der Rasse zu überprüfen.

Mit der richtigen Ausbildung und Geselligkeit kann die Rasse ein wunderbarer Hund sein. Es kann jedoch besser sein, zu warten, bis Ihr Sohn älter ist, bevor Sie sich entscheiden, einen Welpen mit nach Hause zu nehmen. Shelter-Experten empfehlen Kindern, die älter als sechs Jahre sind, bevor sie einen neuen Hund in einen Haushalt einführen.

Arzt

Unsere Frage in dieser Woche kam von Joshua M.

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!