Tierarzt qa Elternteil

Soll ich meine Katze gegen FIV impfen?

Soll ich meine Katze gegen FIV impfen?

Unsere Frage in dieser Woche war:

Soll ich meine Katze gegen FIV impfen?

Bob F. Boston, MA

Antworten

Hallo, danke für deine E-Mail, Bob. Ihre Frage ist gut und damit kontrovers. FIV ist eine Virusinfektion, die das Immunsystem von Katzen angreift. Es ist auch als katzenartiges erworbenes Immunschwächesyndrom (katzenartiges AIDS) bekannt und wird üblicherweise mit den Buchstaben "F-I-V" bezeichnet.

Es wird hauptsächlich durch Biss- und Kratzwunden übertragen und ist am häufigsten bei intakten männlichen Katzen im Freien (die anfällig für Kämpfe sind).

Es wird empfohlen, alle Katzen vor der Impfung zu testen. Der Impfstoff kann zu falsch positiven Testergebnissen führen. Die Inzidenz von FIV in der Katzenpopulation ist relativ gering, aber in dieser intakten männlichen Kampfpopulation im Freien am höchsten.

Das würde ich tun. Wenn ich eine Katze hätte, die draußen oder drinnen / draußen war, würde ich ihn testen, neutralisieren (damit er weniger wahrscheinlich kämpft) und impfen. Wenn er positiv ist, würde ich einen zweiten Test machen, nachdem er 6 Monate alt ist, um zu bestätigen, dass er positiv ist und ihn nur zu einer Indoor-Katze zu machen. Dies ist nur fair für andere Outdoor-Katzen, da er sie infizieren kann.

Wenn ich ein Umfeld hätte, in dem ich viele Katzen aufgenommen hätte, würde ich ihn wie eine Indoor-Outdoor-Katze behandeln. Ich würde testen, neutralisieren und impfen.

Wenn ich eine Katze hätte, die nur drinnen wäre, ohne anderen Katzen ausgesetzt zu sein, würde ich ihn nicht gegen FIV impfen.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, ist Feline Immunodeficiency Virus.

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!