Tierarzt qa Elternteil

Von einem Stinktier gespritzt

Von einem Stinktier gespritzt

Unsere Frage in dieser Woche war:

Mein Hund wurde von einem Stinktier gespritzt. Was soll ich tun?

Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Produkte und Rezepte entwickelt, um den Geruch von Stinktieren zu verringern. Einige sind wirksamer als andere. Vorgeschlagene Methoden zur Entfernung der Gerüche sind:

  • Viele Leute haben versucht, den Stinktiergeruch mit Parfums und Shampoos zu maskieren, aber dies funktioniert selten, da sowohl der Überdeckungsgeruch als auch der Stinktiergeruch noch erkannt werden können.
  • In Tomatensaft zu baden, ist ein beliebter Vorschlag, wird aber selten für eine Wirkung gehalten.
  • Das beste Hausmittel zur Entfernung von Stinktiergeruch ist das Baden des Haustieres in einer Mischung aus einem Viertel 3 Prozent Wasserstoffperoxid, 1 Tasse Backpulver und einem Teelöffel Flüssigseife. Lassen Sie diese Mischung etwa 10 Minuten auf Ihrem Haustier sitzen und spülen Sie sie dann mit Leitungswasser aus. Achten Sie darauf, dass die Lösung nicht in die Augen Ihres Hundes gelangt.
  • Es gibt auch verschiedene kommerzielle Formulierungen, die speziell zur Geruchsneutralisierung von Stinktiersprays hergestellt wurden, wie z. B. Skunk Off®, und die Sie entweder bei Ihrem Familientierarzt oder in einer nahe gelegenen Tierhandlung kaufen können. Diese Produkte sind möglicherweise die effektivsten der aufgelisteten.

    Viel Glück! "

    Arzt

    Unsere Frage in dieser Woche kam von Larry W. aus Woodhaven, Michigan

    Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

    Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!