Verhaltenstraining für Haustiere

Sprühen weibliche Katzen ... oder nur männliche Katzen?

Sprühen weibliche Katzen ... oder nur männliche Katzen?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Katzen in unpassenden Bereichen außerhalb ihrer Katzentoilette urinieren. Dieses Verhalten wird manchmal als "Sprühen" bezeichnet und ist normalerweise mit männlichen Katzen verbunden. Aber Leser und Kunden fragen oft: Können auch weibliche Katzen sprühen?

Berücksichtigen Sie bei der Beantwortung dieser Frage, dass Katzen von Natur aus territorial sind. Ihr Verhalten orientiert sich an häufig hierarchischen Verhaltensregeln. Katzen markieren das Territorium, indem sie den Kot besprühen oder frei lassen. Dies dient dazu, anderen Katzen mitzuteilen, dass „Hey, das ist mein Platz - dieses Territorium ist besetzt!“.

Sprühen ist eine Kommunikationsmethode für Katzen, die häufig territoriale, dominante, stressbedingte, ängstliche und / oder sexuelle Botschaften enthält. Dieses Verhalten tritt am häufigsten bei männlichen Katzen (und insbesondere bei nicht kastrierten Katzen) aufweibliche Katzen können auch sprühen.

Es ist wichtig, die zugrunde liegende Ursache des Sprühens zu verstehen, um zu wissen, wie es zu behandeln ist. Wenn das gesagt ist, ist es nicht immer einfach, diese Probleme zu beheben.

Einige Dinge, die dieses Verhalten bremsen können, sind die Kastration oder das Zersetzen von intakten Haustieren, die territoriale Verhaltensweisen zeigen. Das Hinzufügen von Katzentoiletten kann auch einige Probleme im Zusammenhang mit dem Gebiet und der Vorherrschaft lösen.

Wenn Sie Ihr Zuhause mit Kratzbäumen, Fenstersitzen, Sitzstangen und Tonnen von Spielzeugen bereichern, können manche Katzen gegen Langeweile kämpfen und glücklicher sein - und so ein gewisses Markierungsverhalten auflösen. Andere Katzen benötigen möglicherweise pharmakologische Hilfe. Weitere Informationen zum Sprühen - bitte lesenKatzenurin-Markierung.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen dabei, besser zu verstehen, ob weibliche Katzen sprühen können und einige der möglichen Ursachen für das Sprühen.