Tierarzt qa Elternteil

Deutscher Schäferhund mit Ohrenproblemen

Deutscher Schäferhund mit Ohrenproblemen

Unsere Frage in dieser Woche war:

Mein Deutscher Schäferhund hat ein chronisches Ohrproblem. Mein Tierarzt hat sie immer wieder wegen Ohrmilben behandelt. Sie hat größere als übliche Drüsen im Nacken, die biopsiert wurden und gut herauskamen. Jede Idee, was wir tun oder verwenden können, um dieses Problem zu stoppen.

Cathy Fike

Antworten

Hallo und danke für deine Frage. Chronische Ohrinfektionen sind bei Hunden relativ häufig. Ohrenentzündungen können durch Ohrmilben, Hefeorganismen oder Bakterien verursacht werden. Manchmal kann es eine Kombination aller drei sein.

Eine Sache, die ich bei Hunden mit chronischen oder wiederkehrenden Ohrproblemen immer bedenke, ist ... "Gibt es ein zugrunde liegendes Problem, das die Ohrinfektionen verursacht?". Beispielsweise neigen einige Deutsche Schäferhunde zu Allergien und Immunsystemproblemen, die zu einem zugrunde liegenden Problem führen oder dazu beitragen können, dass die Ohren infiziert werden.

Bei chronischen Problemen möchte Ihr Tierarzt möglicherweise eine Hautbiopsie durchführen, eine Kultur der Ohrentleerung durchführen, um sicherzustellen, dass Sie diese effektiv behandeln, und routinemäßige Blutuntersuchungen durchführen, um den allgemeinen Gesundheitszustand zu bestimmen, oder Sie an einen Veterinärdermatologen verweisen. Nahrungsmittelallergien sind ebenfalls relativ häufig und manchmal werden spezielle "Ausschlussdiäten" empfohlen.

Ein Artikel, der interessant sein könnte, ist Chronische Ohrprobleme bei Hunden.

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!