Tierarzt qa Elternteil

Sabbern und Augenentladung bei Katzen

Sabbern und Augenentladung bei Katzen

Unsere Frage in dieser Woche war:

Ich bemerkte etwas Schleim auf dem Auge meiner Katze, als er am nächsten Tag übermäßig aus seinem Mund sabberte. Meistens bleibt er draußen und kommt herein, um zu essen und ein Nickerchen zu machen. Ich habe andere Haustiere und mache mir Sorgen, dass sie in seiner Nähe sind, bis ich herausfinde, was falsch sein könnte. Er wurde nicht kastriert und ist ungefähr 1 1/2 Jahre alt. Ich habe keine Veränderungen in seinen Essgewohnheiten bemerkt. Er scheint normal zu essen und zu trinken. Könnte es möglicherweise eine Erkältung oder etwas Ernstes sein?

Vielen Dank,

Suzanne

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Nun, es gibt eine Vielzahl möglicher Ursachen für die Symptome Ihrer Katze. Es hört sich so an, als wären die Hauptprobleme der "Schleim" am oder um das Auge und sein übermäßiges Sabbern. Ich bin sehr froh zu hören, dass er normal isst und trinkt.

Es ist schwierig, diese Frage zu beantworten, ohne Ihre Katze tatsächlich zu sehen und sein Auge und seinen Mund zu untersuchen. Möglicherweise liegt ein Problem vor, das die Zeichen verursacht, oder es liegen zwei separate Probleme vor. Ich habe diese Kombination von Symptomen bei Katzen mit einer Viruserkrankung wie Herpes oder Virus gesehen. Die Probleme können auch unabhängig sein. Andere mögliche Ursachen sind ein Trauma, eine Bisswunde, ein schlechter Zahn oder ein orales Trauma, bei dem unter anderem ein Giftstoff abgeleckt wird.

Bisswunden sind bei intakten männlichen Katzen weitaus häufiger. Vielleicht möchten Sie ihn kastrieren lassen.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, befasst sich mit Eye Discharge in Cats. Ein weiterer Artikel, der hilfreich sein könnte, befasst sich mit Sabbern und nennt sich Ptyalismus (Hypersalivation) bei Katzen. Diese Artikel führen Sie durch die häufigsten Ursachen für diese Symptome und können Ihnen dabei helfen, das Problem herauszufinden.

Am sichersten ist es, ihn von Ihrem Tierarzt untersuchen zu lassen, um das Problem zu erkennen.

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!