Tierarzt qa Elternteil

Tick ​​auf meinem Weimaraner

Tick ​​auf meinem Weimaraner

Unsere Frage in dieser Woche war:

Ich entfernte eine Zecke von meinem Weimaraner, aber der Kopf löste sich und blieb in ... irgendwelchen Sorgen? Soll ich es nur im Auge behalten, irgendetwas drauf setzen?

Krystal Wellhouser

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. In Ihrer E-Mail stand, dass Sie eine Zecke von Ihrem Hund entfernt haben, der Zeckenkopf jedoch in der Haut Ihres Hundes geblieben ist. Ihre Frage ist - sollten Sie besorgt sein?

Die größte Sorge ist das Infektionsrisiko am Standort. Wenn Sie es gerade entfernt haben und den Kopf sehen können, können Sie es möglicherweise vorsichtig mit einer Pinzette entfernen.

Ansonsten können Sie nicht viel tun. Der Zeckenkopf kann eventuell abfallen. Die größte Sorge ist, dass sich an der Stelle möglicherweise eine Infektion oder ein Abszess entwickeln könnte. Anzeichen für ein Problem sind Rötung, Schwellung, Schmerzen und Ausfluss. Wenn Sie diese Zeichen sehen, würde ich empfehlen, Ihren Tierarzt aufzusuchen. Möglicherweise müssen sie den Bereich klemmen / reinigen und möglicherweise lanzen und abtropfen lassen.

Im Moment könnten Sie den Bereich sauber halten. Sie könnten topisch eine antibiotische Salbe verwenden. Überprüfen Sie den Bereich zweimal täglich auf Anzeichen von Problemen.

Wenn Sie jetzt besorgt sind, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Tierarzt vereinbaren.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, ist "So entfernen und verhindern Sie Zecken bei Ihrem Hund".

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

**Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen! *