Tierarzt qa Elternteil

Kranke Katze und Kastration

Kranke Katze und Kastration

Unsere Frage in dieser Woche war:

Ich habe einen männlichen Streuner, den ich adoptiert habe, seit er vor ein paar Monaten in mein Haus gekommen ist. Es war damals ungefähr 4 Monate alt. Er scheint Asthma und eine chronisch verstopfte Nase zu haben. Als er älter geworden ist, sind seine Angriffe auf fast nichts zurückgegangen, aber die verstopfte Nase bleibt. Ist es sicher, ihn zu neutralisieren? Ich bin ziemlich anhänglich geworden und würde es hassen, ihn dafür zu unterstellen und ihn nicht überleben zu lassen.

Yvonne Roberts

Antworten

Hallo - vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben zwei Fragen, erstens werden wir über mögliche Gründe für seine verstopfte Nase sprechen und zweitens über das Kastrieren.

Erstens haben viele Kätzchen eine Stopfnase, die einem Syndrom der "Felinen Infektion der oberen Atemwege" zuzuschreiben ist. Es wird durch virale und bakterielle Organismen verursacht, die die Augen und die oberen Atemwege von Katzen und Kätzchen beeinträchtigen. Einige dieser Katzen werden zu sogenannten "chronischen Schnüfflern", da sie häufig chronische oder wiederkehrende Anzeichen von Nasenausfluss, Niesen und Tränen in den Augen haben. Die meisten Katzen beschäftigen sich nur ihr ganzes Leben lang damit. Es ist im Allgemeinen nicht lebensbedrohlich, wenn sie ein normales Immunsystem haben.

Was das Kastrieren betrifft, halte ich es für eine gute Idee. Im Allgemeinen sind die derzeit zur Kastration von Katzen verwendeten Anästhetika sehr sicher. Es ist auch ein Vorgang, der nicht sehr lange dauert und daher seine Anästhesiezeit sehr kurz wäre.

Ich würde empfehlen, dass Ihr Tierarzt ihn zuerst untersucht. Wenn er feststellt, dass Ihre Katze eine bakterielle Komponente für die Infektion der oberen Atemwege hat, kann er Antibiotika verschreiben, die Sie möglicherweise vor der Kastration verabreichen möchten, um sicherzustellen, dass er für den Eingriff so gesund wie möglich ist.

Ein Artikel, der für Sie hilfreich sein könnte, befasst sich mit Feline Upper Respiratory Tract Disease bei Katzen, Asthma bei Katzen und Kastration bei Katzen.

Viel Glück!

Arzt

Aktuelle Fragen lesen Klicke hier!

Klicken Hier um die vollständige Liste der Fragen und Antworten von Ask Doctor zu sehen!