Tierpflege

Neuer 2010er SUV Hundefreundlich

Neuer 2010er SUV Hundefreundlich

Das Honda Element-Sortiment wird für das Modelljahr 2010 um ein brandneues "Dog Friendly ™" -System für Haustiere erweitert, das die Sicherheit, den Komfort und die Bequemlichkeit für Hunde und deren Besitzer verbessern soll. Dies gab die amerikanische Honda Motor Co., Inc. heute bekannt. Der 2010 Honda Element kommt bundesweit bis Mitte Oktober bei den Händlern an. Das hundefreundliche Element wird voraussichtlich am 16. November erhältlich sein.

"Der Honda Element ist seit langem als passendes Fahrzeug für Menschen mit einem aktiven Lebensstil, der Sport und Hobbys umfasst, anerkannt", sagte Vicki Poponi, stellvertretende Vizepräsidentin für Produktplanung bei American Honda. "Das neue hundefreundliche Element bringt dieses Konzept auf ein ganz neues Niveau, mit speziell entwickelten Funktionen für Hunde und deren Besitzer."

Die hundefreundliche Ausrüstung wurde so konstruiert, dass sie sich werksseitig präzise in das Element EX einfügt und den sicheren Transport eines Hundes im Laderaum in einem Autopark mit Nylongewebe ermöglicht. Im täglichen Betrieb verhindert der Autopark, dass ein Hund den Fahrer im Verkehr stört, indem er das Haustier ordnungsgemäß zurückhält und außerhalb der Reichweite des Fahrers hält. Im Falle eines Frontalzusammenstoßes soll der Zwinger den Hund hinter den Rücksitzen festhalten und die Verletzungsgefahr für das Haustier verringern - oder menschliche Insassen bei einem Unfall verletzen.

Die Hundefreundliche Ausrüstung verbessert den Komfort für Haustiere, indem sie eine weiche Bodenfläche für die Beine und Pfoten des Hundes sowie einen speziellen Ventilator und eine auslaufsichere Wasserquelle bietet. Der Komfort für Besitzer wird durch eine integrierte Rampe, leicht zu reinigende Oberflächen und eine vollständige Suite passender hundefreundlicher Ausstattungen verbessert.

Hauptkomponenten umfassen:

  • ein weichseitiger Laderaum-Autozwinger aus Sicherheitsgurtgewebe
  • ein gepolstertes Haustierbett im Laderaum mit einer erhöhten Plattform
  • ein 12V DC Hinterlüfter
  • Sitzbezüge aus zweiter Reihe mit Hundemuster (passend zum Bettstoff)
  • eine ausziehbare Rampe (Geschäfte unter der Haustierbettplattform)
  • Ganzjahresgummimatten mit einem Spielzeugknochenmuster;
  • eine auslaufsichere Wasserschale; und
  • Hundefreundliche Außenembleme (Fahrerseite und Heck).
  • Die Rampe befindet sich unter der Ladefläche und ist bequem zugänglich, wenn die Heckklappe heruntergeklappt ist. Der Autozwinger wurde von Takata Corporation, einem der weltweit führenden Automobilzulieferer für Sicherheitssysteme, entworfen und wird gerade gebaut. Die Hundefreundliche Ausrüstungsgruppe hat einen vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis von 995 USD.

    Für das Modelljahr 2009 wurde der Honda Element bereits mit dem Ziel der Menschenfreundlichkeit entwickelt und erhielt zahlreiche Verbesserungen, darunter ein neues äußeres Erscheinungsbild und ein erfrischendes Innendesign. Es stehen drei einzigartige Element-Modelle zur Verfügung, die vom robusten und einfachen Element LX über das raffiniertere Element EX bis zum sportlichen Element SC reichen. Die Ausstattungsgruppe Dog Friendly ist ausschließlich für die Ausstattungsvariante Element EX konzipiert.

    Das Element verfügt über einen leicht zu reinigenden Urethanboden (mit Teppichboden ausgelegt) und einen weitläufigen, flachen Laderaum (bis zu 74,6 cu-ft. Bei ausgebauten Rücksitzen), weit öffnende Seitentüren für den Laderaum sowie eine niedrige Einstiegshöhe. und unterbringende Maße für hohe Einzelteile. Der Innenraum bietet Platz für vier Personen sowie einen Laderaum, der sich schnell an große Gegenstände anpasst. Die hochklappbaren Rücksitze lassen sich flach, hochklappen und zur Seite klappen oder können ganz entfernt werden (über 64 Sitzplätze).
    Die Elemente LX und EX verfügen über einen wasserfesten, mit Urethan beschichteten Nutzboden, der sich schnell abwischen lässt, und über ein feuchtigkeitsbeständiges Sitzgewebe. Zur Standardausstattung gehören Klimaanlage, Tempomat, elektrische Fensterheber und schlüsselloser Zugang.

    Alle Element-Modelle verfügen über einen 2,4-Liter-i-VTEC®-4-Zylinder-Motor mit einem 5-Gang-Automatikgetriebe. Real Time 4WD ™, erhältlich für Element LX und EX, verbessert die Allwettertraktion. Die Kraftstoffverbrauchswerte der EPA für Städte und Autobahnen1 liegen bei Modellen mit Zweiradantrieb zwischen 20 und 25 Meilen pro Gallone und bei Modellen mit Allradantrieb in Echtzeit zwischen 19 und 24 Meilen pro Gallone.
    Das Element LX ist standardmäßig mit einem AM / FM-Audiosystem mit 4 Lautsprechern und einem CD-Player ausgestattet. Die Elemente EX und SC verfügen über ein 270-Watt-Hochleistungs-Audiosystem, einen AM / FM-Tuner, einen MP3 / WMA ™ 2-fähigen CD-Player, einen zusätzlichen Audioeingang für MP3-Player oder andere Audiogeräte, eine am Lenkrad montierte Audiosteuerung sowie sieben Lautsprecher, darunter ein 6,5-Zoll-Subwoofer. XM® Radio3 ist Standard bei Element EX und SC.

    Das satellitengebundene Honda-Navigationssystem ist eine verfügbare Funktion des Element EX und umfasst eine Rückfahrkamera und ein USB-Audio-Interface4. Das Navigationssystem verfügt über ein motorisiertes 6,5-Zoll-Display, das geöffnet und geschlossen werden kann, um auf einen internen CD-Player und einen digitalen Audiokartenleser zuzugreifen.

    Zahlreiche Vorratsbehälter und Getränkehalter bieten Platz für Handys, CDs und Getränke. Zu den verfügbaren Speicherbereichen gehören: ein großes Fach mit drei Fächern über dem Handschuhfach (ideal für Mobiltelefone und tragbare Musikplayer); ein modularer 3-Fach-Overhead-Stauraum (EX, SC); Sitzlehnenablage (EX, SC); sechs Haken zum Umschnallen von Fahrrädern oder anderen sperrigen Gegenständen; und Türaufbewahrungstaschen an allen vier Türen. Die Element EX verfügt ausschließlich über eine Cabrio-Mittelkonsole mit abnehmbarer Kühl- / Aufbewahrungsbox.

    Der Element SC bietet ein einzigartiges Erscheinungsbild mit von der Straße inspiriertem Design, einer reduzierten Haltung und exklusiven Premium-Funktionen. Sein äußeres Design zeigt eine leistungsorientierte Haltung mit einem monochromen Farbschema und exklusiven Merkmalen, zu denen individuell lackierte Stoßstangen vorn und hinten, große Leichtmetallräder, ein individueller Kühlergrill und eine abgesenkte Haltung gehören. Die abgesenkte Haltung wird durch Absenken der Fahrhöhe und durch Verwendung von einzigartig geformten lackierten Seitenschwellern und schlankeren Dachleisten erreicht.

    Die Innenausstattung von Element SC umfasst Teppichböden im Passagierbereich, eine feste Mittelkonsole mit Stauraum, pianoschwarze Verkleidungsteile sowie einzigartige Stoffe und Muster. In der exklusiven Mittelkonsole sind die zusätzliche Audioeingangsbuchse und zwei Getränkehalter integriert. Die Anzeigefarbe aller Element SC-Modelle ist kupferfarben und ersetzt die blaue Hintergrundbeleuchtung der anderen Modelle.

    Die völlig unabhängige Aufhängung des Elements verwendet ein MacPherson-Federbein-Design vorne und ein kompaktes Doppelquerlenker-Design hinten für reaktionsschnelles Handling und komfortables Fahren. Ein 101,4-Zoll-Radstand trägt zu einer kompakten Außengröße bei. Ein extrem enger Drehdurchmesser von 34,9 Fuß (36,9 Fuß, Element SC) sorgt für hervorragende Wendigkeit auf engem Raum. Die Modelle Element LX und EX sind mit 16-Zoll-Rädern (Stahl auf LX, Legierung auf EX) mit Ganzjahresreifen P215 / 70R16 ausgestattet. Zusätzliche LX- und EX-Standardmerkmale umfassen eine Servolenkung mit Zahnstangenantrieb sowie vordere und hintere Stabilisierungsstangen (30,0 × 4,5 mm Rohr vorne / 21,0 mm Vollheck).

    Der Element SC verfügt über 18-Zoll-Leichtmetallräder, P225 / 55R18-Reifen, eine exklusive Feder- und Dämpferabstimmung (30 Prozent straffer), eine geringere Fahrhöhe (ca. 0,7 Zoll) und eine größere Heckstabilisatorgröße (25,0 mm, fest). Im Vergleich zu Element LX und EX ist der massive vordere Stabilisator 25 Prozent steifer und der hintere Stabilisator 30 Prozent steifer. Das Lenkgetriebe bietet zudem eine um 6 Prozent schnellere Übersetzung (2,94: 1 gegenüber 3,26: 1).

    Alle Element-Modelle sind mit einem Aluminium-DOHC-Motor (Dual Overhead Cam) ausgestattet, der 166 PS bei 5800 U / min und 161 lb-ft leistet. Drehmoment bei 4000 U / min. Die variable Ventilsteuerung i-VTEC des Elements verbessert das Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und liefert gleichzeitig eine hohe Leistung. Das Fünfgang-Automatikgetriebe ist mit Grade Logic Control ausgestattet, um das "Nachlaufen" auf hügeligen Straßen zu minimieren.

    Das bei Element LX und EX erhältliche Real Time 4WD-System unterstützt die Traktion bei Schnee, Regen und Sand, indem es die Hinterräder mit Strom versorgt, wenn die Vorderräder einen Traktionsverlust erfahren.

    Die Standardsicherheitsausrüstung umfasst: Vehicle Stability Assist ™ (VSA®), allgemein als elektronische Stabilitätskontrolle bezeichnet; eine Fußgängerschutzkonstruktion an der Vorderseite des Fahrzeugs; zweistufige Frontairbags mit mehreren Schwellenwerten; Seitenairbags mit Überrollsensor; Vorderseitenairbags mit einem Insassenpositionserkennungssystem (OPDS) auf der Beifahrerseite; aktive Kopfstützen der Vordersitze; ein Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremsverteilung (EBD) und Bremsassistent; und ein Reifendruckkontrollsystem (TPMS) und aktive Vordersitzkopfstützen.

    Das Element wird in Ohio bei der Honda of America Mfg., Inc. im Werk East Liberty Auto Plant unter Verwendung von Teilen aus dem In- und Ausland zusammengebaut.

    1. Basierend auf den EPA-Meilenschätzungen für 2010, die neue EPA-Kraftstoffsparmethoden ab den Modellen von 2008 widerspiegeln. Nur zu Vergleichszwecken verwenden. Vergleichen Sie nicht mit Modellen vor 2008. Ihre tatsächliche Laufleistung hängt davon ab, wie Sie Ihr Fahrzeug fahren und warten.
    2. Windows Media® Audio ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation.
    3. Erforderliches XM Radio-Abonnement nach 90-tägiger Testphase separat erhältlich. Abonnements unterliegen der XM-Kundenvereinbarung, die unter xmradio.com/serviceterms erhältlich ist. Andere Gebühren und Steuern fallen nach der Testphase an. Einzelheiten finden Sie in der XM-Kundenvereinbarung. Gebühren und Programmänderungen vorbehalten. Dienst in Kanada, Alaska oder Hawaii nicht verfügbar. © 2009 SIRIUS XM Radio Inc. SIRIUS, XM und alle zugehörigen Marken und Logos sind Marken von SIRIUS XM Radio Inc. und seinen Tochterunternehmen.
    4. Das USB-Audio-Interface wird zum direkten Anschließen und Steuern einiger aktueller digitaler Audioplayer und anderer USB-Geräte verwendet, die MP3-, WMA- oder AAC-Musikdateien enthalten. Einige USB-Geräte mit Sicherheitssoftware und durch digitale Rechte geschützten Dateien funktionieren möglicherweise nicht. Einzelheiten zur Kompatibilität erfahren Sie bei Ihrem Händler.

    Schau das Video: 2010 Volvo XC60 T6 AWD - Drive Time Review. TestDriveNow (Dezember 2020).