Nur zum Spaß

Ein kleines Mädchen arbeitet hart, um den richtigen Welpen zu finden

Ein kleines Mädchen arbeitet hart, um den richtigen Welpen zu finden

Dies ist eine der nettesten Geschichten, die Sie jemals hören werden. Sie werden genau wissen, wovon dieses kleine Mädchen am Ende spricht (Sie möchten dieses mit Ihren Lieben und besonderen Freunden teilen)! Es heißt "Puppy Size".

Wir hoffen es gefällt euch!

Welpengröße

Danielle wiederholt es immer wieder. „Wir waren mindestens fünf Mal in diesem Tierheim. Es sind Wochen vergangen, seit wir das alles angefangen haben “, sagte die Mutter der Freiwilligen.

„Worum bittet sie immer wieder?“, Fragte der Freiwillige.

"Welpengröße!" Antwortete die Mutter.

"Nun, wir haben viele Welpen, wenn sie danach sucht."

„Ich weiß… wir haben die meisten gesehen“, sagte die Mutter frustriert.

In diesem Moment kam Danielle ins Büro

"Na, hast du einen gefunden?", Fragte ihre Mutter. „Nein, diesmal nicht“, sagte Danielle mit trauriger Stimme. "Können wir am Wochenende wiederkommen?"

Die beiden Frauen sahen sich an, schüttelten den Kopf und lachten.

„Man weiß nie, wann wir mehr Hunde bekommen. Leider gibt es immer einen Vorrat “, sagte der Freiwillige.

Danielle nahm ihre Mutter bei der Hand und ging zur Tür. "Keine Sorge, ich werde dieses Wochenende eine finden", sagte sie.

In den nächsten Tagen hatten sowohl Mama als auch Papa lange Gespräche mit ihr.

Sie fühlten beide, dass sie zu speziell war. "Es ist dieses Wochenende oder wir schauen nicht mehr", sagte Papa schließlich frustriert.

"Wir wollen auch nichts mehr über 'Welpengröße' hören", fügte Mama hinzu.

Sicher genug, sie waren die ersten im Tierheim am Samstagmorgen. Inzwischen kannte Danielle sich aus und rannte direkt zu dem Bereich, in dem die kleineren Hunde untergebracht waren.

Die Routine überdrüssig, saß Mama in dem kleinen Warteraum am Ende der ersten Käfigreihe. Es gab ein Beobachtungsfenster, so dass Sie die Tiere in Zeiten sehen konnten, in denen Besucher keinen Zutritt hatten.

Danielle ging langsam von Käfig zu Käfig und kniete sich regelmäßig hin, um genauer hinzuschauen. Einer nach dem anderen wurden die Hunde herausgebracht und sie hielt jeden.

Einer nach dem anderen sagte sie: "Entschuldigung, aber du bist nicht der Eine."

Es war der letzte Käfig an diesem letzten Tag auf der Suche nach dem perfekten Welpen.

Der Freiwillige öffnete die Käfigtür und das Kind hob den Hund vorsichtig auf und hielt ihn fest. Diesmal dauerte sie etwas länger.

„Mama, das ist es! Ich habe den richtigen Welpen gefunden! Er ist der Eine! Ich weiß es! “, Schrie sie vor Freude. "Es ist die Welpengröße!"

"Aber es ist die gleiche Größe wie alle anderen Welpen, die Sie in den letzten Wochen gehalten haben", sagte Mama.

„Nein… nicht so groß… Das Seufzen. Als ich ihn in meinen Armen hielt, seufzte er “, sagte sie.

„Erinnerst du dich nicht? Als ich dich eines Tages fragte, was Liebe ist, hast du mir gesagt, dass Liebe von den Seufzern deines Herzens abhängt. Je mehr du liebst, desto größer ist der Seufzer! “

Die beiden Frauen sahen sich einen Moment an. Mama wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte. Als sie sich bückte, um das Kind zu umarmen, tat sie ein bisschen von beidem.

„Mom, jedes Mal, wenn du mich festhältst, seufze ich. Wenn du und Daddy von der Arbeit nach Hause kommen und sich umarmen, seufzt ihr beide. Ich wusste, dass ich den richtigen Welpen finden würde, wenn er seufzen würde, wenn ich ihn in meinen Armen halten würde “, sagte sie.

Dann hielt sie den Welpen nah an ihr Gesicht und sagte: „Mama, er liebt
mir. Ich habe die Seufzer seines Herzens gehört! “

Schließe deine Augen für einen Moment und denke an die Liebe, die dich seufzen lässt. Ich finde es nicht nur in den Armen meiner Lieben, sondern in der Liebkosung eines Sonnenuntergangs, dem Kuss des Mondlichts und dem sanften Kühlen der Luft an einem heißen Tag. Nehmen Sie sich Zeit, um anzuhalten und zuzuhören. Sie werden überrascht sein, was Sie hören. „Das Leben wird nicht an den Atemzügen gemessen, die wir machen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben.

Haftungsausschluss

** Viele dieser Artikel wurden von Tierfreunden eingereicht und die ursprüngliche Quelle ist hinsichtlich Herkunft, Autor oder Urheberrecht unbekannt. Es ist nicht unsere Absicht, Urheberrechte Dritter zu verletzen, und wenn dies geschieht, geschieht dies unwissentlich, und wir würden uns freuen, die beleidigenden Inhalte zu entfernen. Mailen Sie uns einfach.

(?)

(?)