Tierpflege

Seite Top Dog Breeds für 2001

Seite Top Dog Breeds für 2001

Welcher Hund nimmt 2001 den ersten Platz ein? Laut dem American Kennel Club ist es wieder der Labrador Retriever. Eine informelle und völlig unwissenschaftliche Analyse nach Standort zeigt jedoch, dass der Golden Retriever der Hot Dog für das Jahr 2001 ist.

Die Daten wurden mithilfe von Seitenaufrufen gesammelt. Dabei handelt es sich um die Häufigkeit, mit der ein Besucher auf einen Artikel zugreift. Jedes Mal, wenn eine Person auf einen Artikel zugreift, zeichnet der Seitenaufrufzähler diesen auf, ähnlich wie die Nielson-Bewertungen für das Internet.

Golden Retriever mit 90.537 Seitenaufrufen, Labradors, 88.633. Aber der Unterschied war gering - nur 1.904.

Im Vergleich dazu zeigte die AKC-Registrierung für 20001, dass der Labrador bei weitem der Hund Nummer eins war, wobei Goldene eine entfernte Sekunde waren.

Bei den übrigen Top-10-Rassen waren die meisten AKC-Rassen aus dem Jahr 2001 in der Seitenaufrufliste von 2001 vertreten. Die Ranglisten waren jedoch unterschiedlich und die Leser wählten drei Rassen aus, die nicht zu den Top 10 des AKC führten. Hier die Ranglisten:


1. Golden Retriever
2. Labrador Retriever
3. Dackel
4. Bichon Frise
5. Beagle
6. Boxer
7. Shih Tzu
8. West Highland White Terrier
9. Cocker Spaniel
10.Pudel

AKC
1. Labrador Retriever
2. Golden Retriever
3. Deutscher Schäferhund
4. Dackel
5. Beagle
6. Yorkshire-Terrier
7. Pudel
8. Boxer
9. Chihuahua
10. Shih Tzu

Der Deutsche Schäferhund, der Yorkshire-Terrier und die Chihuahua haben die Liste der Websites nicht erstellt. Stattdessen standen der Bichon Frise, der West Highland White Terrier und der Cocker Spaniel auf der Liste.

Was bedeuten diese Zahlen? Aus der Site-Übersicht geht nur hervor, über welche Rassen die Leute am meisten Interesse hatten. Die AKC-Registrierung zeigt, welche Rassen am häufigsten beim Verein registriert waren.