Tierpflege

Überdachte Katzentoilette - Der Rat eines Tierarztes zu überdachten Katzentoiletten

Überdachte Katzentoilette - Der Rat eines Tierarztes zu überdachten Katzentoiletten

Abgedeckte Katzentoilette - Der Rat eines Tierarztes zu abgedeckten Katzentoiletten

Eine bedeckte Katzentoilette ist jede Art von Katzentoilette mit einer oberen und einer unteren Schale. Dies sind normalerweise „Hauben“ oder „Deckel“, die auf die untere Pfanne aufgesteckt werden.

Viele Besitzer wählen eine überdachte Katzentoilette, um Gerüche zu reduzieren oder um zu verhindern, dass ihre Katze Müll wegwirft. Sie verbergen auch Abfälle und können Lufterfrischer oder andere stilvolle Details enthalten, die sie attraktiver machen als herkömmliche Katzentoiletten.

Aber sind diese abgedeckten Kästen besser als herkömmliche? Die Antwort ist nein.

In der Natur werden Katzen sehr darauf achten, dass sie sicher sind, während sie ausscheiden. Dies ist eine Zeit, in der sie anfällig für Raubtiere sein können, um kein Risiko einzugehen. Sie tun dies, indem sie sicherstellen, dass sie in alle Richtungen sehen können. In einer überdachten Kiste können Katzen nicht um sie herum sehen. Infolgedessen können sie sich verwundbar und gefangen fühlen.

Darüber hinaus ist die Tatsache, dass verdeckte Katzentoiletten Gerüche einfangen, für die Katze nicht gut. Überwältigende Gerüche in der Kiste können eine Katze dazu ermutigen, sie außerhalb ihrer Kiste zu eliminieren.

Schließlich ist ein Problem, das wir häufig bei abgedeckten Katzentoiletten sehen, dass sie viel seltener gereinigt werden. Die Besitzer sehen nicht oft, wie schmutzig sie sind, und fahren zwischen den Schaufeln viel länger.

Die ideale Katzentoilette sollte sich in einem Bereich befinden, in dem Katzen um sie herum sehen können. Ideal ist eine durchsichtige Kiste mit einfachem Ausgang und sauberem Abfall.

Ich hoffe, das gibt Ihnen mehr Informationen über verdeckte Katzentoiletten und ob sie eine gute Idee sind.